stuprata

stupràta ž <G mn stuprátā>
DEFINICIJA
term. nasilno obljubljena žena
ETIMOLOGIJA
vidi stuprum

Hrvatski jezični portal. 2014.

  • Milly D'Abbraccio — Nombre real Emilia Cucciniello Nacimiento 3 de noviembre de 1964 (47 años) Avellino, Campania …   Wikipedia Español

  • Юста Грата Гонория — Монета с портретом Гонории. На лицевой стороне надпись: DN IVST GRAT HO NORIA PF AVG (Domina Nostra Iusta Grata Honoria Pia Felix Augusta)  Наша госпожа Юста Грата Гонория благочестивая благословенная Августа. Юста Грата Гонория (лат …   Википедия

  • Милли Д'Аббраччо — Milly D Abbraccio Имя при рождении: Emilia Cucciniello Дата рождения …   Википедия

  • Милли Д\'Аббраччо — Milly D Abbraccio Имя при рождении: Emilia Cucciniello Дата рождения …   Википедия

  • Stuprum — Stuprum, (lat.), die außereheliche Geschlechtsgemeinschaft mit einem Frauenzimmer, bei den Römern auch Unzucht mit Knaben; S. violentum, Nothzucht. Daher Stupriren, außerehelich schwängern; Stupration, außereheliche Schwängerung, Schwächung,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fleischliche Verbrechen — (Fleisches od. Unzuchtsverbrechen, Delicta carnis), die Verbrechen, welche durch eine strafbare Befriedigung des Geschlechtstriebes begangen werden. Im Allgemeinen läßt sich annehmen, daß dergleichen Unthaten, insofern sie nicht mit Verletzung… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stūprum — (lat.), außerehelicher Beischlaf, besonders aber Schwächung, der geschlechtliche Mißbrauch, die Notzucht einer Frauensperson (s. Sittlichkeitsverbrechen). Stuprāta, die Geschändete, Geschwächte; Stuprātor, der Schwängerer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stuprum — (lat.), Schändung, Entehrung einer weiblichen Person; Unzucht; stuprieren, schänden; Stuprāta, die Geschändete; Stuprātor, der Schwängerer …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stuprum — Stuprum, lat., Schändung, Hurerei; s. consentaneum, mit Einwilligung der Weibsperson; s. violentum, Nothzucht; stuprata, die Entehrte; stuprator, der Entehrer …   Herders Conversations-Lexikon

  • Friedrich Gottlieb Zoller — (* 3. Dezember 1717 in Leipzig; † 22. Mai 1782 ebenda) war ein deutscher Rechtswissenschaftler. Leben Sein Vater war der königlich polnische und kurfürstlich sächsische Hofrat sowie Leipziger Ratsherr Johann Friedrich Zoller. Seine Mutter war… …   Deutsch Wikipedia

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.