kontrahent

kontràhent m <G mn -nātā>
DEFINICIJA
pravn. sudionik pri zaključivanju ugovora; posrednik
ETIMOLOGIJA

Hrvatski jezični portal. 2014.

  • Kontrahent — Sm Widersacher erw. fach. (16. Jh.) Entlehnung. Substantiviertes Partizip Präsens von l. contrahere zusammenziehen, einen Vertrag schließen (kontrahieren). Die Bedeutung entwickelt sich aus Rivale, Gegner im Zweikampf .    Ebenso nndl.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • kontrahent — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mos I, Mc. kontrahentncie; lm M. kontrahentnci {{/stl 8}}{{stl 7}} jedna ze stron zawierających umowę <łac.> {{/stl 7}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Kontrahent — Ein Kontrahent (von lat. con trahere: zusammenziehen, vereinigen, bewirken) ist zunächst eine Person, die im Begriff ist, einen Vertrag (Kontrakt) abzuschließen. Diese ursprüngliche Bedeutung ist heute weitgehend auf den juristischen und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Kontrahent — ↑ Kontrahentin Antagonist, Antagonistin, Antipode, Antipodin, Feind, Feindin, Gegenpart, Gegenpartei, Gegenspieler, Gegenspielerin, Gegner, Gegnerin, Opponent, Opponentin, Widersacher, Widersacherin; (geh. veraltend): Widerpart. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kontrahent — der Kontrahent, en (Mittelstufe) geh.: jmd., der in einer Auseinandersetzung der Gegner ist, Opponent Beispiel: Bei den Wahlen hat sein größter Kontrahent 20% der Stimmen erhalten …   Extremes Deutsch

  • Kontrahent — Kont·ra·hẹnt der; en, en; 1 geschr; ein Gegner in einem politischen oder sportlichen Kampf 2 Jur, Ökon; einer der Partner bei einem Vertrag || NB: der Kontrahent; den, dem, des Kontrahenten || hierzu Kont·ra·hẹn·tin die; , nen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kontrahent — kontrahieren »zusammenziehen« (Grammatik), früher auch im Sinne von »sich zu einem Vertrag einigen«, daher studentisch für: »einen Zweikampf verabreden«: Das Verb wurde im 16. Jh. aus lat. con trahere »zusammenziehen; eine geschäftliche… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kontrahent — Opponent; Antagonist; Widerpart; Gegenspieler; Konkurrent; Gegner; Widersacher; Feind; Rivale * * * Kon|tra|hent [kɔntra hɛnt], der; en, en (bildungsspr.), Kon|tra|hen|tin [kɔntra hɛntɪn], die; , nen …   Universal-Lexikon

  • Kontrahent — Kon|tra|hẹnt 〈m.; Gen.: en, Pl.: en〉 1. Vertragspartner 2. Gegner im Zweikampf, Gegenspieler; politische Kontrahenten; einen Kontrahenten ausschalten, zurückweisen [Etym.: <lat. contrahens, Part. Präs. zu contrahere; → kontrahieren] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kontrahent — Kon|tra|hent der; en, en <aus lat. contrahens, Gen. contrahentis, Part. Präs. von contrahere, vgl. ↑kontrahieren>: 1. Vertragspartner (Rechtsw.). 2. a) Gegner im Streit, Gegenpart in einer geistigen Auseinandersetzung; b) Gegner in einem… …   Das große Fremdwörterbuch

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.