vampir


vampir
vàmpīr3 m <G vampíra>
DEFINICIJA
zool. vrsta šišmiša (Vampyrum spectrum); američki v.

Hrvatski jezični portal. 2014.

  • vampir — VAMPÍR, vampiri, s.m. 1. Specie de lilieci mari care trăiesc în America de Sud şi în America Centrală şi care se hrănesc cu sângele păsărilor şi mamiferelor (surprinse în somn) (Phyllostoma spectrum). 2. Personaj din mitologia populară despre… …   Dicționar Român

  • Vampir — Sm Wesen, das Menschen das Blut aussaugt erw. exot. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus serbo kr. vàmpîr (ursprünglich wohl makedonische oder bulgarische Form, urslav. * o̧pyrĭ oder * o̧pirĭ). Nach dem auf dem Balkan verbreiteten Volksglauben von… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Vampir [1] — Vampir, s. Fledermäuse, S. 673 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vampir [2] — Vampir (Mahr), nach dem Volksglauben, namentlich der slawischen Bevölkerung Polens, der untern Donauländer und der Balkanhalbinsel, der Geist eines Verstorbenen, der des Nachts sein Grab verläßt, um Lebenden das Blut auszusaugen, von dem er sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vampir — Vampir, s. Fledermäuse. – Nach dem slaw., rumän. und griech. Volksglauben ist V. die Benennung Verstorbener, die nachts ihrem Grabe entsteigen, um Lebenden das Blut auszusaugen. – Vgl. Hock (1900) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vampir — Ein Vampir, veraltet auch Vampyr geschrieben, ist im Volksglauben und der Mythologie eine blutsaugende Nachtgestalt. Dabei handelt es sich meist um einen wiederbelebten menschlichen Leichnam, der sich von menschlichem oder tierischem Blut ernährt …   Deutsch Wikipedia

  • Vampir — Blutsauger * * * Vam|pir [ vampi:ɐ̯], der; s, e, Vam|pi|rin [vam pi:rɪn], die; , nen: (nach dem Volksglauben) verstorbene Person, die nachts ihrem Sarg entsteigt, um insbesondere jungen Mädchen Blut auszusaugen: Graf Dracula dürfte wohl der… …   Universal-Lexikon

  • Vampir — Vamp: Die Bezeichnung für eine verführerische, oft kühl berechnende Frau wurde im 20. Jh. aus gleichbed. engl. amerik. vamp entlehnt. Dies ist eine Kürzung aus engl. vampire »Vampir«, das – wie unser Vampir (18. Jh.) – aus serbokroat. vampir… …   Das Herkunftswörterbuch

  • vampír — ja m (í) 1. po ljudskem verovanju mrtvec, ki vstaja ponoči iz groba in sesa ljudem kri: pravljice o vilah in vampirjih; kakor vampir je hlepel po krvi 2. slabš. brezobziren, neusmiljen izkoriščevalec: lastnik tovarne je bil pravi vampir ◊ zool.… …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Vampir — der Vampir, e (Mittelstufe) blutsaugender Untoter, der in Särgen schläft und Sonnenlicht, Knoblauch oder Weihwasser fürchtet Synonym: Blutsauger Beispiel: Der Vampir hat sie in den Hals gebissen …   Extremes Deutsch

  • Vampir — ↑ Vampirin (abwertend): Ausbeuter, Ausbeuterin, Blutsauger, Blutsaugerin, Profitmacher, Profitmacherin, Wucherer, Wucherin; (ugs. abwertend): Aasgeier. * * * Vampir,der:⇨Wucherer VampirBlutsauger …   Das Wörterbuch der Synonyme


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.